Ein Zillerfisch

Aus Unitopiawiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Aussehen

Der grosse Zillerfisch hat einen scheibenfoermigen, aber doch recht
massiven Koerper von ca. x cm Laenge. Der Zillerfisch ist senkrecht
rot-schwarz gestreift. Die Streifen sind sehr breit, es passen gerade mal
fuenf Streifen auf den Fisch. Vorn ist ein rundliches Maul, hinten eine
dreieckige Schwanzflosse.

Informationen

Kann von einem Seher oder Alchemisten bestimmt werden, wenn keines gesetzt ist, wird Unbekannt angegeben. Nur der Alchemist kann bestimmen, welches Metall auch Gold, Silber, Quecksilber, Kupfer, Eisen, Zinn und Blei beinhaltet.Material: Bein
Kann von jedem bestimmt werden, eine genaue Anleitung (auch für Seher) nter Forschen im Inhaltsverzeichnis unter Gewicht.

Generell gilt zu beachten, es gibt Gegenstände die stapeln, das Gewicht (damit Volumenverbrauch) bei stapelbaren Gegenständen verhält sich anders, je nach Menge.
Gewicht:
siehe Besonderheit
Kann von jedem bestimmt werden, eine genaue Anleitung unter Forschen im Inhaltsverzeichnis unter Licht.Licht: 0 (leuchtet nicht)
Kann von einem Alchemisten bestimmt werden, allerdings leitet sich die Brennbarkeit oft von dem gesetzten Material ab, z.b. Holz brennt, Textil brennt, Bein brennt nicht.Brennbar: nein
Kann von einem Alchemisten bestimmt werden, allerdings leitet sich die Schwimmbarkeit oft von dem gesetzten Material ab, z.b. Holz schwimmt, Textil schwimmt nicht, Bein schwimmt nicht.Schwimmt: nein

Fundort

Im See im Anglertal auf Cyprus.

Besonderheit

  • Nach dem Angeln ist der Zillerfisch bratbar. Der Braten lässt sich in mehrere handliche Bratenscheiben, Bratenstücke oder Bratenteile zerlegen.
    Sofern eine bestimmte Mindestgröße gefangen wurde.
  • Der Zillerfisch erscheint mit wechselnden Adjektiven, die seine Größe im Anglerjargon angeben.
    Weitere Fischarten oder generelle Informationen sind der Kategorie:Angeln zu entnehmen.